BERLINER EMPFEHLEN
GIN CHILLA BAR &
NEU DIE GIN CHILLA SELECTED
SOWIE EXKLUSIVE GIN DELUXE TASTINGS
JETZT EIN EINSTEIGER TASTING RESERVIEREN

Warschauer Straße 33, 10243 Berlin

ab 19:00 Uhr

Die Erfolgsgeschichte des Gin geht auf den Mediziner Francois de la Boe (auch: Franciscus Sylvius, 1614 bis 1672) zurück. Der in Hanau (Deutschland) geborene Arzt gilt heute zudem als Begründer der klinischen Chemie und naturwissenschaftlichen Medizin. De la Boe widmete sich in seinen Studien verschiedenen chemischen Prozessen. Um das Jahr 1650 herum entwickelte er in Holland Tropfen auf Basis 

 

von Alkohol und Wacholder, die gegen Magenbeschwerden eingesetzt werden sollten. Er taufte das Getränk auf den Namen Genever, der noch heute geläufig und untrennbar mit Gin verbunden ist. 

Allerdings sollte der Genever keine pharmazeutische Erfolgsgeschichte werden, sondern schon bald als alkoholisches Basisgetränk der Trunkenbolde in die Tavernen Hollands einziehen.

Seit dem 01.10.2014 integriert GinChilla in Friedrichshain den Gin und seine Trinktradition in die heutige Zeit. Einige ausgewählte Ginsorten und ihre speziellen Trinkvarianten können im GinChilla genossen werden. Ziel ist es diese traditionelle Spirituose den Berlinern näher zu bringen. GinChilla verbindet alte Trinktraditionen des Gins mit ebenso besonderen Cocktails aus der heutigen Barszene.
Lasst euch von der Vielfältigkeit des Gins überraschen.